Home
News

Internetnutzung stark steigend

4,7 Millionen ÖsterreicherInnen ab dem Alter von 14 Jahre nützen das Internet. Bei den 14- bis 19-Jährigen sind es 97 % Prozent. Wie können Kinder auf den Umgang mit diesem Massenmedium vorbereitet werden?

Laut einer Studie von GHK Online Monitor ist der kleinste Anteil der InternetuserInnen mit 60 % Prozent jener der über 60-Jährigen.

Angebot steigt

Der Markt der Internetangebote nimmt stark zu. Internet ist - nicht zuletzt aufgrund von Smartphone und Tablet - bereits immer und überall verfügbar; nicht nur zu Hause und am Arbeitsplatz, auch via Laptop und Handy. Damit ist es dringend an der Zeit, nach Strategien zu suchen, wie Kinder schon möglichst früh auf den Umgang mit dem Internet vorbereitet werden können.

Schutz durch Technik

Natürlich wird im Schulbereich alles getan, um Kinder vor Webseiten und Spammails zu schützen, die ihre Persönlichkeitsentwicklung schädigen. Allerdings macht es die Vielzahl der sonstigen Zugangsmöglichkeiten zum Internet praktisch aussichtslos, ausreichend Schutz zu bieten.

"Verkehrssicherheit" am Breitband

Wer zweifelt heute daran, dass Kinder gezielt auf den Straßenverkehr vorbereitet werden können. In jedem Kindergarten steht die Verkehrssicherheit immer wieder auf der Tagesordnung. Niemand kommt auf die Idee, den Straßenverkehr wegen der Kinder zu beschränken. Den "Verkehr" im Internet dagegen glauben viele, durch technisch ausgeklügelte Systeme "sicher" machen zu können. Das ist ein schwerer Fehler. Im Laufe der nächsten Wochen werden wir versuchen, in einem Forum zum Thema nicht nur Meinungen, sondern auch konkrete Ideen zu sammeln und auch Informationen von ExpertInnen zu publizieren, was schon im Kindergarten getan werden kann, möglicherweise getan werden muss, damit die Kinder die Gefahren des überall verfügbaren Mediums erkennen können.

Sollen wir Sie regelmäßig zu diesem Themenbereich informieren? Dann geben Sie uns Ihre Mailadresse bekannt und wir werden Sie laufend über aktuelle Entwicklungen in diesem Themenbereich informieren.